Intro

Greenfield
E-Mail-Newsletter.
Nie mehr das Neueste verpassen!


JETZT ANMELDEN >

12.01.16 11:44

The Prodigy, The Offspring und 9 weitere Bands für das Greenfield Festival 2016 bestätigt

Ein weiterer Headliner ist dazugekommen: Am Greenfield Festival 2016 werden The Prodigy die Bühne und die Berge erzittern lassen. Des Weiteren wird dem Festival 2016 eine dritte Bühne hinzugefügt. Alle Bühnen erhalten 2016 neue, bezeichnende Namen.

Wir sind stolz The Prodigy als weiteren Headliner des Greenfield Festivals 2016 präsentieren zu dürfen. Der unvergleichliche Soundmix aus Electro, Drum’n’Bass, Jungle, Trip Hop, Alternative und Punk katapultierte „The Prodigy“ in ungeahnte Höhen - mit dem Album „The Fat Of The Land“ schafften sie es 1997 in 22 Ländern auf Platz eins der Charts. Mit einem Repertoire aus mittlerweile sechs Studio-Alben und unzähligen Hit-Singles wie „Smack My Bitch Up“, „Omen“ oder „Firestarter“ werden „The Prodigy“ wiederum beweisen, dass sie die Nr. 1 der nächtlichen Festival-Action sind!

Aber das ist noch nicht alles!

Um der Grösse des Spektakels gerecht zu werden, erweitern wir das Festival dieses Jahr nicht nur in der Anzahl Tage, sondern auch in der Anzahl Bühnen. Neben dem bereits angekündigten SUPER WEDNESDAY, der das Festival auf vier Tage verlängert, erwartet euch 2016 auch zusätzlich eine dritte Stage, auf der unter anderem die dunklere Seite der Musik zelebriert wird. Der Mittelaltermarkt war letztes Jahr ein voller Erfolg. Aus diesem Grund wollen wir euch ein breiteres Spektrum an Musik anbieten. Speziell die Gothic und Mittelalterfans kommen im 2016 nicht zu kurz.

Zudem haben wir uns gesagt: Wenn wir schon dabei sind und die Bühnen erweitern, warum ihnen nicht auch richtige Namen geben? Bei einer derart gewaltigen und geschichtsträchtigen Umgebung ist uns die Namenswahl nicht wirklich schwergefallen. Am Greenfield Festival 2016 wird die Main-Stage zum ersten Mal zur „Jungfrau Stage“, die Club-Stage zur „Eiger Stage“ und die neu hinzugekommene Bühne – ihr habt es erraten – ist die „Mönch Stage“.


Neu im Greenfield Festival 2016 Line-up:

The Prodigy
Die Könige der Nachtschwärmer sind zurück mit ihrem ersten Album in sechs Jahren – „The Day Is My Enemy“! Mit einem Repertoire aus mittlerweile sechs Studio-Alben und unzähligen Hit-Singles wie „Smack My Bitch Up“, „Omen“ oder „Firestarter“ werden The Prodigy wiederum beweisen, dass sie die Nr. 1 der nächtlichen Festival-Action sind!

The Offspring
Seit 30 Jahren im Musikgeschäft, 9 Studio-Alben, mehr als 36 Millionen verkaufte Kopien und weit über 1'000 gespielte Shows: The Offspring! Mit Meilensteinen wie „Americana“ und „Smash“ trafen Dexter Holland & Co. den Nerv der Zeit.

Skindred
Fehlende Innovation oder Authentizität kann man Skindred nie und nimmer vorwerfen. Mit unglaublichem Erfolg haben sie es geschafft Punk, Rock, Heavy Metal, Reggae und Elektro unter einen Hut zu bringen.

We Came As Romans
Musikalisch äusserst abwechslungsreich her geht’s bei We Came As Romans. Die sechsköpfige Band paart harten Metalcore mit elektronischen Spielereien und ruhigeren Passagen, jedoch auch immer mehr Alternative Rock und poppigere Elemente.

Good Riddance
Eine Reunion, über die wir uns lautstark freuen: Good Riddance! Die US Punk Rocker lösten sich 2007 nach 20 Jahren politischen Protesten und Gesellschaftskritik auf und melden sich nun mit ihrem achten Album ‚Peace In Our Time’ zurück – und wie.

Deez Nuts
Hardcore mit fetten Rap-Parts und Metalriffs aus den australischen Hoods gibt’s nur von Deez Nuts. Bei ihren Live-Shows ist Bewegung drin, nicht umsonst nennen sie es selbst „Party Hardcore“.

Attila
Das wird bestimmt eine der bewegungsreichsten Shows am kommenden Festival, wenn Attila die Bühne wortwörtlich stürmen. Da werden die Fetzen fliegen, wenn sich Metalcore, Deathcore, Nu Metal und Rap paaren.

Vale Tudo
Vale Tudo’s Hardcore entspringt aus den Wurzeln des 80er-Jahre-Punks gepaart mit Metaleinflüssen, was kombiniert zu einem 1'000 Pferdestärken-Monster mutiert. Wer die Zürcher schon live gesehen hat, weiss wovon wir sprechen.

Saltatio Mortis
Saltatio Mortis hatten ihre Anfänge auf Mittelaltermärkten, doch mittlerweile bespielen sie mit ihrem Mittelalter-Rock die Bühnen der grossen Festivals.

Corvus Corax
Es gibt bestimmt keinen Mittelaltermarkt in Deutschland, auf dem die Songs von Corvus Corax, der wahrscheinlich lautesten Unplugged-Band der Welt, nicht zu hören sind.

Tanzwut
Zusammen mit alten Bekannten und neuen Gefährten hat sich Frontmann Teufel, seit 25 Jahren im Musikgeschäft, an alte Songs herangewagt und diese umgeschrieben, aber auch neue Kompositionen erschaffen.

Das Line-Up des Greenfield Festival 2016 (Stand 12.01.2016):
RED HOT CHILI PEPPERS * VOLBEAT * THE PRODIGY * NIGHTWISH * THE OFFSPRING* BILLY TALENT * DROPKICK MURPHYS * BRING ME THE HORIZON * AMON AMARTH * BULLET FOR MY VALENTINE * NOFX * THE HIVES * KILLSWITCH ENGAGE * TRIVIUM * PENNYWISE * ENTER SHIKARI * EISBRECHER * SKINDRED * ESKIMO CALLBOY * ARCHITECTS *  AUGUST BURNS RED * WE CAME AS ROMANS * GOOD RIDDANCE * ZEBRAHEAD * JENNIFER ROSTOCK * THE AMITY AFFLICTION * DEEZ NUTS * ATTILA * CANCER BATS * BREAKDOWN OF SANITY * VALE TUDO * SCHMUTZKI * CHELSEA DEADBEAT COMBO
Mönch Stage: PARADISE LOST * SALTATIO MORTIS * CORVUS CORAX * MONO INC. * THE BEAUTY OF GEMINA * FEUERSCHWANZ * TANZWUT * LACRIMAS PROFUNDERE * NEW YEARS DAY

18.11.15 12:00

Rock Legenden Red Hot Chili Peppers und Symphonie-Metaller Nightwish bestätigt

Ebenso: BILLY TALENT, KILLSWITCH ENGAGE und 9weitere Bands

Liebe Greenfield Fans

Wir haben es geschafft! Endlich – das Warten hat ein Ende! Geweint werden ab heute nur noch Freudentränen wegen beissender Schärfe, denn der Rock hält Einzug in Interlaken! Die RED HOT CHILI PEPPERS headlinen das Greenfield! Und zwar am Mittwoch 8. Juni, dem SUPER WEDNESDAY!

„Mittwoch? 8. Juni? Aber dann hat das Festival ja noch gar nicht begonnen!“, sagt ihr.

FALSCH! Zeit den Kalender zu zücken, denn das Greenfield Festival wird nächstes Jahr noch grösser und länger denn je! Jetzt glühen bereits vom 8. bis 11. Juni in Interlaken die Alpen. 2016 heisst es 4 Tage Party, Rock und laute Gitarrenmusik. Das bedeutet, dass euch mehr Ticketoptionen zur Verfügung stehen. Wir erweitern die bereits bestehende Auswahl um 1-Tagestickets für den SUPER WEDNESDAY (WICHTIG: ohne Camping!) und um 4-Tagestickets (inkl. Camping für alle 4 Tage). Habt ihr bereits ein 3-Tagesticket, dann bekommt ihr die Möglichkeit bis zum Freitag 18. Dezember 2015 ein Upgrade für den 4. Tag zu kaufen. Der Vorverkauf startet am 19.11.2015 um 9.00 Uhr! Infos zum Vorverkauf gibt's wie immer hier auf dieser Seite, auf www.ticketcorner.ch und an allen Vorverkaufsstellen von Ticketcorner sowie unter der Ticket-Hotline CH: 0900 800 800 (CHF 1.19/min., Festnetztarif).

AUFGEPASST! Es gibt zudem ab morgen 19.11.2015, 9.00 Uhr eine begrenzte Anzahl Early-Bird-Tickets zum Vorzugspreis! „Dä Schnäller isch de Gschwinder!“

Aber das ist noch nicht alles: Wir sind stolz darauf neben den kalifornischen Rockern eine weitere Legende als Headliner ankündigen zu können. Die Symphonie-Metaller NIGHTWISH! Mit bombastischen Live-Shows wissen sie immer wieder zu überraschen, ihre Musik liefert stets neue Impulse, unendlich viel Spannung und Liebe zum Detail.

Zudem haben wir weitere hochkarätige Bands in den Startlöchern. Get ready for BILLY TALENT, KILLSWITCH ENGAGE, ESKIMO CALLBOY, THE AMITY AFFLICTION und ARCHITECTS!

2016 ist natürlich auch unser Mittelaltermarkt wieder mit von der Partie. Wir werden zusätzlich auch ein besonderes Augenmerk auf die dunklere Seite der Musik legen und das Line-up mit Bands aus dem Gothic- und Mittelalter-Genre erweitern. Zu diesen Neuankündigungen gehören: PARADISE LOST, MONO INC., THE BEAUTY OF GEMINA, FEUERSCHWANZ, LACRIMAS PROFUNDERE und NEW YEARS DAY

Eins ist klar. Am Greenfield Festival 2016 bleiben die Sonntagsschuhe, das kleine Schwarze und das weisse Hemd zuhause im Schrank, denn es wird garantiert wieder LOUD, HARD und DIRTY!

SEE YOU THERE!

Neu im Greenfield Festival 2016 Line-up:


Red Hot Chili Peppers

Die Red Hot Chili Peppers headlinen das Greenfield Festival 2016! Die bedeutendste Alternative-Rockband aller Zeiten verzaubert uns seit über 30 Jahren mit Basslines von „Flea“, schrillen Gitarrenriffs, virtuosen Drums und dem catchy Gesang von Anthony Kiedis.

Nightwish
Sie sind mit mehr als 8 Millionen verkauften Platten eine der erfolgreichsten finnischen Bands aller Zeiten und Inspirationsquelle vieler Power- und Symphonic-Metalbands: Nightwish! Mit bombastischen Live-Shows wissen sie immer wieder zu überraschen, ihre Musik liefert stets neue Impulse, unendlich viel Spannung und Liebe zum Detail.

Billy Talent
Die Kanadier haben den Dreh definitiv raus und sind oben angekommen in der Rockmusikszene. Wir freuen uns schon jetzt auf ihren Auftritt am Greenfield Festival 2016 – 10 Jahre nach ihrem ersten, legendären Auftritt hier!

Killswitch Engage
Mit Gold ausgezeichneten Metalcore gibt’s von Killswitch Engage! Wer New York Hardcore genauso liebt wie Melodic Death Metal ist mit Killswitch Engage genau richtig bedient.

Paradise Lost
Die Doom Metaller von Paradise Lost haben sich in den vergangenen 27 Jahren als Pioniere im Business bewiesen! Schwerwiegende Gothic-Einflüsse und filigrane Gitarren ertönen aus dem Soundwall der Briten.

Eskimo Callboy
Wir erschrecken immer wieder wenn wir daran denken, dass Eskimo Callboy erst seit 2010 eine Band sind. Mit Sarkasmus, Party, Sex und Chaos eignen sich Eskimo Callboy die Clubs und Festivalbühnen Europas und Japans an.

The Amity Affliction
The Amity Affliction stehen für emotionsgeladenen, explosiven Post-Hardcore mit der spürbar wilden australischen Art, ohne Kompromisse drauf los zu stürmen.

Architects
Die Architects haben das Herz am richtigen Fleck. Ihr leidenschaftlicher, kontrolliert aggressiver Metalcore bewegt die Massen. Freut euch auf eine fesselnde Live-Show der Architects.

Mono Inc.
2010 schafften Mono Inc. den Durchbruch, als Support von Unheilig. Den Erfolg erkennt man auf der Strasse wieder, wenn man Shirts mit dem Aufdruck “Wir kamen zu Unheilig und gingen als Mono Inc. Fans“ sieht.

The Beauty of Gemina
Wo in den Anfängen die Bezüge zu den Gothic- und Industrial-Szenen noch klar erkenntlich waren, passen heute weder diese noch irgendwelche anderen stilistischen Zwangsjacken.

Feuerschwanz
Die deutsche Mittelalter-Folk-Comedy-Band reinterpretiert alte Märchen nach ihrem Gutdünken mit zwinkerndem Auge, lässt das Mittelalter in neuem frivolen Gewand erscheinen und achtet darauf, dass keine Kehle trocken bleibt.

Lacrimas Profundere
Hatte die bayrische Band anfangs noch Gothic Metal mit Death Metal Growls gespielt, entwickelte sich der Stil über die Jahre immer mehr in Richtung gefühlvollem, traurigem Dark Rock mit Gothic & Doom Metal.

New Years Day
Hard Rock Gitarren treffen auf Gesang tief aus der Seele und sattelfeste Drums. New Years Day mit der extravaganten Frontfrau Ashley Costello bringen frischen Wind in die Alpen!

SEE YOU THERE!

Euer Greenfield-TeamDas Line-Up des Greenfield Festival 2016 (Stand 18.11.2015):
RED HOT CHILI PEPPERS * VOLBEAT * NIGHTWISH * BILLY TALENT * DROPKICK MURPHYS * BRING ME THE HORIZON * AMON AMARTH * BULLET FOR MY VALENTINE * NOFX * THE HIVES * KILLSWITCH ENGAGE * TRIVIUM * PENNYWISE * ENTER SHIKARI * EISBRECHER * PARADISE LOST * ESKIMO CALLBOY * AUGUST BURNS RED * THE AMITY AFFLICTION * ZEBRAHEAD * JENNIFER ROSTOCK * ARCHITECTS * MONO INC. * THE BEAUTY OF GEMINA * CANCER BATS * FEUERSCHWANZ * BREAKDOWN OF SANITY * LACRIMAS PROFUNDERE * SCHMUTZKI * CHELSEA DEADBEAT COMBO * NEW YEARS DAY

28.10.15 12:00

Greenfield Festival 2016

Volbeat und 17 weitere Bands bestätigt!

Liebe Greenfield-Fans

Der erste Headliner steht fest: VOLBEAT wird am Greenfield Festival 2016 auftreten! Weiter werden vom 9. bis 11. Juni 2016 Dropkick Murphys, Bring Me The Horizon, Amon Amarth, Bullet For My Valentine, The Hives, NOFX, Trivium, Pennywise, Enter Shikari, August Burns Red, Eisbrecher, Jennifer Rostock, Zebrahead, Breakdown Of Sanity, Cancer Bats, Schmutzki und Chelsea Deadbeat Combo die Berner Alpen zum Glühen bringen.

Volbeat
Die allseits beliebten Dänen gehören zu den mitreissendsten Metalbands der Stunde. Heavy Metal à la Volbeat lässt nicht nur Headbanger aufschreien, sondern auch die Herzen aller Rock’n’Roller, Punks, Country- und Blues-Fans jubeln. So erfolgreich wie Volbeat ist dies noch keiner Band zuvor geglückt. 2016 soll 3 Jahre nach „Outlaw Gentlemen & Shady Ladies“ der nächste Gassenhauer folgen. Der nächste Platz 1 in den Album Charts rund um die Welt ist damit wohl verdienterweise auf Nummer sicher!

Dropkick Murphys
Die Dropkick Murphys sind bekannt für ihre bündnisstärkenden Live-Shows, auf welchen inbrünstig mitgesungen, getanzt und die Welt in die Arme geschlossen wird.

Bring Me The Horizon
Mit dem neuen Geniestreich „That’s The Spirit“ setzen Bring Me The Horizon ihrem Albumkatalog gleich noch einen drauf und wagen erfolgreich einen breiten, wuchtigen Stilmix.

Amon Amarth
Amon Amarth sind die Wikinger der Neuzeit, doch statt mit Beutezügen auf hoher See übernehmen sie die Musiklandschaft mit temporeichem Melodic-Death-Metal!

Bullet For My Valentine
Loud, hard and dirty - wie das Greenfield Festival - sind auch Bullet For My Valentine. Mit ihrem doublebass-getränkten, energetischen Metal haben sie sich mit ihrem 5. Album „Venom“ Platz 1 der Schweizer Album Charts gekrallt!

The Hives
Die bestaussehendste Rock-Band der Geschichte schmettert ihre Gitarren an die Wände von Eiger, Mönch und Jungfrau und der Alpenchor Greenfield Festival singt mit.

NOFX
Die legendäre US-Punk Rock Band um Fat Mike, Eric Melvin, Erik Sandin und El Hefe bleibt unverkennbar mit schnellen, melodischen Songs die politische Themen aufgreifen und mit Köpfchen vor den Kopf stossen.

Trivium
Satter Thrash Metal mit der genialen Stimme von Matt Heafy und himmelsgleichen Gitarrenmelodien machen Trivium zum unersetzbaren Live-Act.

Pennywise
Mit ihrem legendären Auftritt am ersten Greenfield Festival in 2005 haben wir und ihr sie noch mehr ins Herz geschlossen: Pennywise. Singt mit uns die legendäre „Bro Hymn“ im kommenden Juni!

Enter Shikari
Die Jean Claude Van-Dammes des Musiksports kommen! Enter Shikari schmeissen uns fette Trance-Beats, knallharte Drums und haufenweise Wahnsinn nur so um die Ohren.

August Burns Red
Komplexe Riffs, derbe Breakdowns, dynamisches Drumming und knüppelharte Vocals zeichnen den Metalcore von August Burns Red aus mit dem sie ihre riesige Fanmasse begeistern.

Eisbrecher
Eisbrecher, der Name ist Programm! Die Szeneveteranen haben die Fans von Rammstein und Unheilig schon längst ins Boot geholt und sagen „Ahoi“ am kommenden Greenfield Festival!

Jennifer Rostock
Die Mischung aus Glam-Punk und Elektro-Rock kommt live perfekt zur Geltung, wenn Vollblut-Frontfrau Jennifer Weist wie ein Duracell-Häschen zur Höchstform aufläuft.

Zebrahead
Die Party kann wieder steigen, Zebrahead sind da! Die Spassmacher aus dem sonnigen Kalifornien garantieren schnelle Party-Hymnen zur Freude aller Pogo-Liebhaber.

Breakdown Of Sanity
Kaum eine andere Schweizer Band legte solch einen Do It Yourself-Schnellstart hin. Hut ab, nehmt diesen Schwung erneut beherzt mit auf die Bühne!

Cancer Bats
So klingen die Weiten Kanadas! Ein rauer und zähnefletschender Mix aus Hardcore-Punk, Southern Rock, Punk Rock und Sludge Metal trifft auf dessen Vorbilder in Form von Refused, Black Flag, Led Zeppelin oder Down.

Schmutzki
Bäm! Scharfkantige Gitarren wie sie The Hives in die Welt getragen haben, rostige Stimmbänder aus durchzechten Nächten mit echten Freunden, viel Herz und ein zwinkerndes Auge: Hallo, Schmutzki!

Chelsea Deadbeat Combo
Schnallt die Rollschuhe an für die härteste Rollschuhdisco der Welt und „let’s fätz“! Die Chelsea Deadbeat Combo schnetzelt euch Hardcore-Punk frisch von der Leber um die Ohren.

Weitere Bands folgen bald, stay tuned!
Euer Greenfield Team

Das Line-Up des Greenfield Festival 2016 (Stand 28.10.2015):
VOLBEAT * DROPKICK MURPHYS * BRING ME THE HORIZON * AMON AMARTH * BULLET FOR MY VALENTINE * THE HIVES * NOFX * TRIVIUM * PENNYWISE * ENTER SHIKARI * AUGUST BURNS RED * EISBRECHER * JENNIFER ROSTOCK * ZEBRAHEAD * BREAKDOWN OF SANITY * CANCER BATS * SCHMUTZKI * CHELSEA DEADBEAT COMBO

Eine limitierte Anzahl Early Bird Tickets für das Greenfield Festival 2016 ist nur für kurze Zeit zum Vorzugspreis von CHF 180.- ab 29.10.2015 9.00 Uhr erhältlich. Sichert euch die Tickets schnell!


Die Greenfield Festival App

ist verfügbar für iPhone und Android-Mobiltelefone.