Korn

KORN haben mit der Veröffentlichung ihres Debütalbums gleichen Namens die Welt verändert. Es war eine Platte, die den Weg für ein Genre ebnete, während der anhaltende Erfolg der Band auf ein grösseres kulturelles Moment hinweist. KORN wurde zum Soundtrack für das Erwachen einer ganzen Generation als knurrende, brutale, um sich schlagende, Freakshow. Seit ihrer Gründung verkaufte KORN weltweit 40 Millionen Alben, sammelte zwei GRAMMYS, tourte unzählige Male um die Welt und stellte dabei viele Rekorde auf, die wahrscheinlich nie übertroffen werden. Der Sänger Jonathan Davis, die Gitarristen James "Munky" Shaffer und Brian "Head" Welch, der Bassist Reginald "Fieldy" Arvizu und der Schlagzeuger Ray Luzier haben weiterhin die Grenzen des Rock-, Alternative- und Metal-Genres verschoben, während sie gleichzeitig eine Säule des Einflusses für Legionen von Fans und Generationen von Künstlern rund um den Globus blieben. Das Niveau der Reichweite von KORN geht über Auszeichnungen und Platin-Zertifizierungen hinaus. Sie sind "eine echte Bewegung auf eine Art und Weise, wie es Bands heute nicht mehr sein können", bescheinigt The Ringer. Sie repräsentieren einen neuen Archetyp und eine radikale Innovation. Ihre Fähigkeit, Genregrenzen zu überschreiten, lässt Barrieren irrelevant erscheinen.

Live

Seite teilen

Band-Infos